Konzerte

Löwenverleihung 1974

Essener Grugahalle


Mein erstes Konzert erlebte ich mit meiner Teenyfreundin Kathy auf einer Löwenverleihung in der Essener Grugahalle, als wir 14 Jahre waren! Da traten unter anderem ABBA-Mud-James Last-Udo Jürgens-Christian Anders-Peter Orloff-Jürgen Marcus-Bernd Clüver-Lena Zavaroni und einige andere auf! Es ist für meine Freundin aus der Teenyzeit und mich was ganz besonders gewesen, wir freuten uns Wochen zuvor darauf! ABBA war für uns das Highlight! Wir standen direkt an der Bühne und Udo Jürgens schüttelte mir die Hand! Manche von ihnen leben nicht mehr! Auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis, meine Erinnerungen bleiben! TOP & 5 Sterne! (Ich wollte wissen, was aus Lena Zavaroni geworden ist und habe dann mal nachgeschaut! Sie lebt leider nicht mehr! Diese Kleine mit ihrer Powerstimme gefiel uns richtig gut)


Grugahalle/Essen 1974

ABBA

(Waterloo)

Jürgen Marcus

(Irgendwann kommt jeder mal nach San Francisco)

Christian Anders (Einsamkeit hat viele Namen)

Bernd Clüver (Das Tor zum Garten der Träume)


Smokie 1977

Dortmund


Als ich 16/17 Jahre war, fuhren sechs Freunde und ich nach Dortmund! In der Westfalenhalle traten Smokie auf! Wir freuten uns schon vorher sehr auf das Konzert! Und als die Band auf die Bühne kam, sangen wir fast jedes Lied mit, es war damals eine ausgelassene Stimmung und wir hatten soviel Spaß, daran erinnere ich mich gerne zurück! Ich höre noch heutzutage ab und zu die Lieder von früher, wo Smokie in der Orginialbesetzung war! Jahrzehnte später sah ich sie auf einigen Oldiefestivals, doch ohne Chris Norman als Sänger ist es für mich nicht mehr so, wie es einmal gewesen ist! Die Songs sind absolute Ohrwürmer, das Konzert bleibt in meiner Erinnerung! (Chris Normans Musik gefällt mir auch! Seine rauchige Stimme hat was) TOP & 5 Sterne!



Wolfgang Petry

Dortmunder Westfalenhalle


Später war ich auf einem der letzten Konzerte von Wolfgang Petry in Dortmund mit meinem damaligen Freund und dort ging die Post ab, so gut wie alle Songs konnten wir auswendig mitträllern! Die Stimmung war toll, viele ausgelassene Fans hatten mitgesungen und getanzt! Es war für mich super, dass es noch mit einem Livekonzert geklappt hat, bevor Wolle letztendlich aufgehört hat! Seine Lieder habe ich in den letzten Jahren allerdings nicht mehr gehört, da ich normalerweise andere Musik höre, doch diese Musik ging mir schon ins Ohr und sorgte meistens für gute Laune!