Lena Zavaroni

* 4. November 1963 † 1. Oktober 1999


Lena Zavaroni war eine britische Sängerin und ihre Karriere begann als Kinderstar! Ihre Eltern waren Musiker! 1974 trat sie zum ersten Mal in einer Fernsehshow auf! Einige Zeit später wurde ihr erstes Album "Ma, he's making eyes at me" veröffentlicht, was Platz 8 in den britischen Charts erreichte, sie ist seitdem die jüngste Interpretin, die ein Album in die britischen Top Ten schaffte und Lena trat auch mal mit Frank Sinatra sowie Lucille Bell auf! Im weißen Haus hatte sie ebenfalls einen Auftritt und erhielt einen Plattenvertrag in den USA! Doch dann blieben die Erfolge aus! Sie erhielt von 1979-1982 eine eigene Fernsehshow! Außerdem veröffentlichte sie mehrere Alben! Lena hatte seit ihrem 13. Lebensjahr eine Krankheit, die sich Anorexia Nervosa nennt, irgendwann hat sie nur noch 25 kg gewogen! 1989 heiratete sie, doch die Ehe hielt nicht lange! Dann starb ihre Mutter und ein Hausbrand vernichtete die Erinnerungsstücke von ihrer Showkarriere! Lena lebte danach bei ihrem Vater und dessen Frau sehr zurückgezogen! Zusätzlich litt sie noch an Depressionen und war in ärztlicher Behandlung, aber auf Dauer half leider nichts und im September 1999 kam sie ins Krankenhaus, um in der Psychochirurgie operiert zu werden! Diesen Eingriff wollte sie unbedingt, ein paar Wochen nach der OP starb sie an einer Lungenentzündung im Alter von 35 Jahren, da wog sie nur 32 kg! (Meine Teenyfreundin Kathy und ich sahen Lena Zavaroni in der Essener Grugahalle bei einer Löwenverleihung 1974! Die Kleine mit ihrer Powerstimme konnte super singen und entertainen! Wir waren begeistert von diesem Energiebündel) +TOP+